Guten Tag,

Sehr oft werde ich gefragt wieso wird man Paar- und Sexualtherapeut?

  • „Hattest du schlechte Erfahrungen in deinen Partnerschaften?“
  • “ Ist es nicht so, dass Therapeuten immer selbst am besten in Therapie aufgehoben wären?“

Meine klaren Antworten:

  • „Nein, ich hatte nicht immer schlechten Sex!“
    „Nein, ich bin inzwischen seit über 30 Jahren mit meiner Frau glücklich verheiratet.“
  • „Ja, ich lasse mich regelmäßig durch eine Kollegin supervidieren. „Betriebsblindheit“ kommt in den besten Familien vor.“